Tropenparadies in Brandenburg

18th February 2005 at 00:00
These photocopiable, up-to-date texts reflect life in target language countries. This week's is designed to develop the German reading and writing skills of able stuadents at KS4. It could also serve as a source text for an AS-level oral presentation.

In der riesigen Halle wachsen tausende Baumorchideen, MangobAume, Papayas und andere exotische Pflanzen. Eine Suedseelagune und ein tropisches Meer laden zum Baden ein, ein wei'er Sandstrand zum Entspannen. Man kann Fruchtcocktails unter Palmen genie'en, einen Regenwald entdecken und durch ein tropisches Dorf spazieren. Mit einer Abendshow und einer Beachparty geht der Tag zu Ende, aber wenn man keine Lust hat, nach Hause zu fahren, kann man in einem Zelt am Strand uebernachten.

Willkommen in dem weltgro'ten ueberdachten Tropenpark "Tropical Islands", der im Dezember in Brandenburg seine Pforten geoffnet hat. Er ist die Idee des malayischen GeschAftsmanns Colin Au, der zusammen mit der Firma Tanjong PLC 70 Millionen Euro investiert hat. "Viele Deutsche trAumen von Sonne, Sand und Meer, haben aber oft kein Geld oder keine Zeit, weit weg zu fliegen," erklArt er. "Da ist der praktischste Weg zu einem Tropenurlaub, zu uns zu kommen."

Der Park schopft neue Hoffnung fuer eine Region mit rund 20 Prozent Arbeitslosigkeit. 500 neue ArbeitsplAtze sind bisher entstanden und die Investoren sagen voraus, dass die umliegenden Hotels in zwei Jahren voll ausgelastet sein werden. Kritiker bezweifeln jedoch, dass er genuegend Besucher lockt, um Profit zu bringen. Bei der Eroffnung kamen tatsAchlich nur 6500 statt der erwarteten 10.000. Au'erdem fingen einige Pflanzen an, ihre BlAtter zu verlieren, und von den gut zwanzig Cocktails auf der Karte gab es nur zwei. Colin Au zeigte sich trotzdem mit dem Startschuss zufrieden und versprach in den kommenden Wochen Verbesserungen vorzunehmen.

1. Verfasse eine Kurzbeschreibung des Parkes mit diesen Einzelheiten: Pflanzen, Pool-Anlagen, Vergnuegungsgelegenheiten.

2. Wieviele Stunden pro Tag ist der Park geoffnet?

3. Wie schopft er neue Hoffnung fuer Brandenburg?

4. Mochtest du ihn besuchen? Warum (nicht)?

www.my-tropical-islands.com

Subscribe to get access to the content on this page.

If you are already a Tes/ Tes Scotland subscriber please log in with your username or email address to get full access to our back issues, CPD library and membership plus page.

Not a subscriber? Find out more about our subscription offers.
Subscribe now
Existing subscriber?
Enter subscription number

Comments

The guide by your side – ensuring you are always up to date with the latest in education.

Get Tes magazine online and delivered to your door. Stay up to date with the latest research, teacher innovation and insight, plus classroom tips and techniques with a Tes magazine subscription.
With a Tes magazine subscription you get exclusive access to our CPD library. Including our New Teachers’ special for NQTS, Ed Tech, How to Get a Job, Trip Planner, Ed Biz Special and all Tes back issues.

Subscribe now