Skip to main content

Mutterschaft hemmt die Karriere

Deutschland hat jetzt zwar eine Bundeskanzlerin, doch deutsche Frauen erreichen selten Spitzenpositionen - sowohl in der Wirtschaft als auch in der Politik. Muetter haben es besonders schwer; denn familienfreundliche Rahmenbedingungen fehlen in vielen Unternehmen. Darueber hinaus sind KrippenplAtze fuer unter DreijAhrige fast nie vorhanden, und das Angebot an Ganztagsschulen fuer Altere Kinder ist gering. Kein Wunder, dass die Mehrzahl der wenigen Chefinnen kinderlos sind.

Eine Ausnahme von der Regel ist Ursula von der Leyen, Bundesfamilienministerin und siebenfache Mutter. Wie schafft sie es dann, Kinder und Karriere miteinander zu vereinbaren? "Mit einem Ehemann, der seine Rolle als Vater sehr ernst nimmt," erklArt sie in einem Interview mit der INSM*. Daneben hat sie eine Haushaltshilfe sowie eine Tagesmutter, die nachmittags ins Haus kommt.

Solche Losungen werden aber von vielen verurteilt, zumindest in Westdeutschland, wo die Meinung immer noch verbreitet ist, arbeitende Muetter seien schlechte Muetter. Daher verzichten manche Frauen ganz auf Kinder, um ihrem Beruf nachzugehen, ohne Kritik auf sich zu ziehen. Die Folge: Deutschland hat eine der niedrigsten Geburtenraten der Welt. Auch Angela Merkel ist kinderlos, dennoch sei ihre Wahl als Kanzlerin bedeutsam, so ihre Biografin, Evelyn Roll. "Kleine MAdchen werden jetzt zum ersten Mal eine Frau in den Nachrichten sehen, fuer die ueberall auf der Welt Soldaten salutieren und rote Teppiche ausgerollt werden. Solch ein Rollenbild kann motivieren", meint sie.

*Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft.

1 Erstelle zwei Listen von Wortern und Ausdruecken unter den Titeln: (i) Arbeitswelt (ii) Familie.

2 In welcher Hinsicht ist Ursula von der Leyen eine Ausnahme?

3 Warum, glaubst du, stellt sich die Situation in Ostdeutschland anders dar?

4 Was denkst du von berufstAtigen Muettern?

www.frauen-und-karriere.denews.htm

Log in or register for FREE to continue reading.

It only takes a moment and you'll get access to more news, plus courses, jobs and teaching resources tailored to you